Grundkurs

Im Grundkurs lernen Mensch und Hund , mit Spaß und Motivation zusammen zu arbeiten und ein Team zu werden.

Neben den Grundkommandos wie Sitz, Platz und Fuß steht auch das Training von Alltagssituationen (z.B. Begegnungen mit anderen Hunden, Joggern, Radfahrern) auf dem Lehrplan. 

Wir legen zudem Wert auf die Vermittlung theoretischer Inhalte, z.B. über das Lernverhalten und die Körpersprache des Hundes. Denn nur wenn Mensch und Hund einander richtig verstehen, ist ein harmonisches und für beide Seiten entspanntes Miteinander möglich.

Der Grundkurs kann entweder eine Weiterführung der Ausbildung nach dem Junghundekurs sein oder auch für Quereinsteiger, die die Basis für die Grunderziehung ihres Hundes legen wollen. Besonders empfehlenswert sind sie für unerfahrene Halter und Menschen, die ihren "Hund aus zweiter Hand" besser kennen lernen und die Kommunikation und Erziehung verbessern möchten. Grundkurse sind außerdem sehr gut als Auffrischung für bereits trainierte Hunde und Halter geeignet.

Der Grundkurs trainiert in einer festen Gruppe mit maximal 10 Teilnehmern. Er findet einmal wöchentlich, Samstags um 14.00 Uhr statt und dauert 3 Monate.

Nach einem erfolgreich absolvierten Grundkurs steht dem Team die Teilnahme an unseren Fortgeschrittenenkursen - wie Teamsport - THS - Hoopers und Agility - offen.

 

Trainingszeiten Grundkurs

Samstag 14.00 - 15.00 Uhr

>>alle Trainingszeiten

Ansprechpartner Grundkurs

matthias.JPG

Matthias

Trainer / Basis / BH-Prüfung / Trainer THS

>> Biographie

Isabell

Trainerin / Basis / BH-Prüfung 

>> Biographie