IMG-20191124-WA0003.jpg
Herzlich Willkommen auf der Seite des HSV Dormagen-Süd e.V.

Es ist soweit - wir dürfen endlich wieder starten!!

Auf diesen Seiten möchten wir uns gerne vorstellen und Euch zeigen, welche Aktivitäten Ihr bei uns alle erleben könnt.

Wir freuen uns über jeden Interessierten, der Spaß am sportlichen Umgang mit seinem Hund hat. Es ist egal, welche Größe der Hund hat oder welcher Rasse er angehört, ob er älter oder sogar ein Handicap hat, das gilt natürlich auch für den Hundeführer. Wir freuen uns auf alle Hunde!

In unserem Verein könnt Ihr ganz Ihr selbst sein. Unsere Vereinsmitglieder empfangen Euch gerne und stehen Euch für Fragen jederzeit zur Verfügung. Ihr braucht Hilfe? Auch hier könnt Ihr uns jederzeit ansprechen, wir nehmen uns Zeit für euch. Vieles lässt sich bei einem netten Gespräch klären und es gibt immer Möglichkeiten und Lösungen. 

Ihr seid herzlich eingeladen, bei uns vorbeizuschauen und reinzuschnuppern. Nach einem persönlichen Gespräch könnt Ihr gerne mit Eurem Hund an einer unverbindlichen Übungseinheit teilnehmen.

Wir freuen uns auf Euch und Eure Vierbeiner. 

Der Vorstand

“Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes. Er ist schneller und gründlicher als ich.”

(Otto von Bismark)

Wir bitten um Eure Mithilfe, die folgenden Regeln verantwortungsvoll und verlässlich umzusetzen:

​Um die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs möglichst sicher zu gestalten, gelten die nachfolgenden Regeln:

 

Die Teilnahme am Training kann nur nach Voranmeldung per Whatsapp/Telelefon beim zuständigen Trainer erfolgen. Die Trainer können bei großer Nachfrage Gruppen einteilen.     

Ansprechpartner für:

Unterordnung + THS:  Matthias

Hoopers:  Susan

Teamsport:  Ilona

Welpen- und Junghundekurs:  Ilona und Barbara

Grundkurs:  Isabell

Agility:  Gabi

  • Die Trainer führen Teilnehmerlisten zu möglichen Nachverfolgung von Infektionsketten

  • Am Eingang zum Hundeplatzgelände wird wie gehabt Desinfektionsmittel bereit gestellt. Jeder, der das Gelände betritt, desinfiziert sich bitte gründlich die Hände.

  • Wer grippeähnliche Symptome wie Kopfschmerzen, Fieber, Husten, Atemnot hat oder Kontakt zu einem COVID-19-Positiven hatte, darf das Gelände nicht betreten.

  • Wir halten mindestens 2 m Abstand zueinander. Egal ob vor, während oder nach dem Training.

  • Bitte vermeidet Menschentrauben vor und nach dem Training. Es darf kein längerer Aufenthalt außerhalb des Trainingsbetriebes auf dem Gelände stattfinden.

  • Das Vereinsheim steht als Gemeinschaftsraum nicht zur Verfügung. Der Zutritt (z.B. zum WC) ist nur in Ausnahmefällen erlaubt und darf nur einzeln erfolgen. Dort stehen Handdesinfektionsmittel, Flächendesinfektion und Einmaltücher zur Verfügung.

  • Unsere Maßnahmen werden wir weiterhin fortlaufend prüfen und ggf. anpassen.

Regeln zu Covid 19.jpg

Natürlich findet Ihr uns auch auf Facebook oder schreibt uns eine E-Mail!

Foto Startseite.jpeg
(Die beste Leine ist eine intakte Beziehung zwischen Mensch und Hund...)

“Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.
Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.”

(Roger A. Caras, Präsident des britischen Tierschutzes)